+++ News: +++ In der Opernwelt-Umfrage 2014 wurde Musikdebatte Köln als »Nachwuchskünstler des Jahres« und Csilla Csövari für die Xuscha in »Djaizat al Salam - Friedenspreis« von Musikdebatte Köln als »Sängerin des Jahres« nominiert. +++ Die CD »Djaizat al Salam - Friedenspreis« erscheint am 01. März 2015! +++

Die Musik, die in den Projekten der Musikdebatte Köln entsteht, lebt von der Kollision arabischer/ afrikanischer Harmonik, Melodik sowie Rhythmik und dem emotionalisierenden Gesang der europäischen Oper, die die Erfahrung der Neuen Musik schon hinter sich hat.

Regisseur Christian von Götz.
Musikdebatte Köln: Ein Neues Forum für Politische Oper

Hans-Christoph Zimmermann im Interview mit Regisseur Christian von Götz

Weiter lesen Sie hier …

Djaizat al Salam Friedenspreis
Kammeroper mit arabischen Instrumenten Musik von Musikdebatte Köln

„Djaizat al Salam Friedenspreis" beschäftigt sich mit den Auswirkungen des Einsatzes der deutschen Bundeswehr in Afghanistan von 2001 bis 2014:
Eine junge ukrainische Frau die in Deutschland lebt, trifft auf einen bundesdeutschen Groß-Künstler und Friedensaktivisten und demontiert in intensiven, emotionalen Gesprächen und Auseinandersetzungen dessen selbst geschaffene Legende.

CD erscheint vorraussichtilich am 01. Februar 2015.
Dann beziehbar über www.musikdebatte.com

Mehr erfahren